Die Deutsche Schule Istanbul umfasst zwei Schulen "unter einem Dach": das Özel Alman Lisesi, ein türkisches Gymnasium, das mit einem Vorbereitungsjahr (Hazırlık) beginnt und sich anschließend über die Jahrgangsstufen 9-12 erstreckt. Das Özel Alman Lisesi umfasst 6 Parallelklassen. Schulziel ist für alle türkischen Schülerinnen und Schüler das deutsche Abitur (Allgemeine Deutsche Hochschulreife) auf der Grundlage der Hochschulreifeprüfungsordnung. Neben dem Abitur erreichen alle türkischen Schülerinnen und Schüler das türkische Lise-Diplom. Schließlich besteht auch die Möglichkeit, das Deutsche Sprachdiplom der KMK (Stufe II) zu erwerben. In der Hoch­schul­reife­prüf­ung stehen die Fächer Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Englisch und Deutsch im Prüfungsfokus. Mit dem Erwerb der Allgemeinen Deutschen Hochschulreife sind unsere türkischen Abiturientinnen und Abiturienten so genannte "Bildungsinländer" und haben die un­ein­ge­schränk­te Hoch­schul­zu­gangs­be­recht­igung erworben. Damit sind sie allen Abiturientinnen und Abiturienten in Deutschland gleichgestellt. Das Özel Alman Lisesi unterliegt naturgemäß der türkischen und deutschen Schul­auf­sicht.

Die deutschen bzw. deutschsprachigen Schüler­inn­en und Schüler besuchen die Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara, Zweigstelle Istanbul, Sekundarstufe I und II, das deutsche Gymnasium, das sich einzügig von der Jahrgangsstufe 5 bis zur Jahrgangsstufe 12 erstreckt (DE 5 – DE 12). In der Jahrgangsstufe 5 beginnt der Erwerb der Fremdsprache Englisch, in der Jahrgangsstufe 6 beginnt das Fach Französisch. Schulziel ist für alle deutschen Schülerinnen und Schüler das deutsche Abitur (Allgemeine Deutsche Hochschulreife) auf der Grundlage der Reife­prüfungs­ord­nung. In der deutschen Reifeprüfung müssen alle drei Aufgabenfelder (sprachlich-literarisches Auf­gaben­feld, ge­sell­schaft­swissen­schaft­lich­es Auf­gaben­feld, mathe­matisch-natur­wissen­schaft­lich­es Auf­gaben­feld) abgedeckt werden. Das Fach Deutsch ist für alle Pflicht-Prüfungsfach. Unsere Bot­schafts­schule unterliegt nur der deutschen Schulaufsicht.

Die Deutsche Schule Istanbul ist eine Be­geg­nungs­schule, an der türkische und deutsche Schüler­innen und Schüler in der aufgezeigten Schulstruktur gemeinsam unterrichtet werden. An der Deutschen Schule Istanbul treffen sich die Sprachen und die Kulturen beider Länder, so dass die Förderung der interkulturellen Kompetenz ein zentrales Anliegen des Schulprogramms darstellt.