Model United Nations
Conference in Athens
(October 2007)

Report Jana Heinsohn

Report Selin Gürgan


 

 


 

 


 

DSI MUN Club – Model United Nation Club

Der MUN-Club begann in Frühjahr 2004 mit einer kleinen Gruppe von Schülern und zwei Lehrern.

Im Club bereiteten wir uns so realistisch und ernsthaft wie möglich auf die Simulation einer UN-Sitzung vor. Auf den Konferenzen schlüpfen die Schüler in die Rolle von Botschaftern (immer für fremde Länder) und Delegierten verschiedener Kommis­sionen (z. B. zur Abrüstung, der Ent­wicklungs­hilfe oder den Menschenrechten). Dabei gilt die offizielle Geschäftsordnung mit Rede-Rechten, Anträgen und Wahlen. Aktuelle Probleme unserer Welt werden diskutiert und Lösungen gesucht.

Der Club trifft sich in der AG-Zeit am Donnerstag in der 8. und 9. Stunde. Die beständige An-wesen­heit (nur 2 Fehltermine im Jahr sind erlaubt – unabhängig von der Begründung!) und gründliche Vorbereitung (mit pünktlicher Abgabe der ge­forder­ten Essays, Entwürfe, ...) sind ver­bind­liche Bedingung für eine Kon­ferenz­teilnahme, da wir schließlich auch unsere Schule bei diesen hoch­repräsentativen An­lässen ver­tre­ten.

Die "Delegierten" erforschen den Hintergrund der Themen auf der Tagesordnung ihrer Kommission erarbeiten eine Politik ihrer Länder dazu und machen schließlich Lösungsvorschläge in einer Re­so­lu­tion (How to write draft resolutions). Die Resolutionsentwürfe (draft resolutions) werden dann im Club präsentiert, debattiert, ergänzt und abgestimmt – dabei gilt bereits die formelle Geschäftsordnung (rules of procedure).

Da die offizielle Sprache im Club Englisch ist, bietet der Club eine sehr gute Möglich­keit sein mündliches wie schriftliches Englisch zu erproben und zu verbessern – insbesondere dann während der Konferenzen, zu denen immer viele Delegierte aus unterschiedlichen Ländern kommen. Eine Clubmitgliedschaft sieht deshalb auch gut im Lebenslauf in einer Bewerbung für eine Universität aus!

Im Schuljahr 2009-2010 hat der DSIMUN club zum ersten Mal selber eine Model United Nations Konferenz veranstaltet. Die Vorbereitungen haben ein ganzes Jahr gedauert und am 23. April haben wir 150 Schüler und 22 Lehrer aus Deutschland, Österreich und der Türkei bei DSIMUN 2010 begrüßt. Am ersten Tag fand die Konferenz im Kaisersaal des Deutschen Konsulats statt. Am Freitag, Samstag und am Sonntag tagten die Delegierten in der Schule und in der Teutonia. Obwohl es unsere erste eigene Konferenz war, war sie erfolgreich und die MUN Schüler hoffen, dass nach dem Umbau wieder einmal eine Konferenz bei uns stattfinden kann.

Unser Club nimmt jedes Jahr an verschiedenen Konferenzen teil. Bisher haben wir erfolgreich an folgenden Konferenzen teilgenommen: DSAMUN in Athen (Griechenland), SAIMUN in Dublin (Irland), HMUN in Haarlem (Niederlande), BERMUN in Berlin (Deutschland), TIMUN in Istanbul, MUNOM in München (Deutschland), Bilkent MUN in Ankara, GeMUN in Genoa (Italien), MUNDP und RCIMUN in Istanbul, KMUN in Istanbul und BIGMUN in Kopenhagen.