für deutsche und andere nicht-türkische Schüler

 

  • die Deutsche Schule Istanbul (DSI) ist ein mathematisch-naturwissenschaftlich orientiertes Gymnasium mit der Fremdsprachenfolge Englisch (ab Klasse 5) und Französisch (ab Klasse 6); der Englischunterricht ab Klasse 5 setzt Englisch- Anfangsunterricht in der Grundschule voraus

  • im Fachbereich Englisch besteht eine besonders enge Kooperation mit der Botschafts-Grundschule hinsichtlich des Übergangs nach Klasse 5 der DSI

  • nicht-türkische Schüler können ab Klasse 5 eine schulische Laufbahn wie an innerdeutschen Gymnasien einschlagen; Voraussetzung ist eine anerkannte Grundschulempfehlung oder das Versetzungszeugnis eines Gymnasiums bzw. einer vergleichbaren, anerkannten Schule; unter bestimmten Bedingungen kann die Schule eine Aufnahmeprüfung ansetzen; bei Nichtbestehen ist eine Aufnahme nicht möglich.

  • Schüler mit Hauptschulempfehlung oder Hauptschulzeugnis können nur nach bestandener Aufnahmeprüfung an die DSI gelangen

  • als Real- und Hauptschüler eingestufte Jungen und Mädchen werden besonders gefördert:

äußere Differenzierung in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik von Klasse 5-8 (sehr kleine Lerngruppen mit speziell ausgebildetem Lehrpersonal)

Förderung in Sprachen, Mathematik und Naturwissenschaften parallel zum gymnasialen Französischunterricht

Ziel dieser individuellen Förderung ist eine maximale Durchlässigkeit zur höheren Einstufung

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9, Realschulabschluss nach Klasse 10 und Erlangen der „Allgemeinen Deutschen Hochschulreife“ (Abitur) nach Klasse 12 sind möglich

  • über die Aufnahme eines Schülers entscheidet der Schulleiter